Die Werkstatt

WerkstattFotostudio der Werkstatt Bild und Sprache

Fotoschule

In unserer Fotoschule können Sie das Fotografieren erlernen oder Ihre Kenntnisse nach Bedarf vertiefen. Ob Sie dabei mit Gleichgesinnten einen Fotoworkshop besuchen, eine Fotosafari erleben möchten oder sich ein Einzelcoaching wünschen: Wir setzen nicht auf kompli-
zierte Technik, sondern auf lebendige Methoden. Bei uns soll das Fotografieren vor allem Freude machen! Wir verbinden in unseren Schulungsräumlichkeiten kreative Fotoimpulse und modernste Fototechnik. Eine umfassende fachliche Ausbilderqualifikationen im fotografischen Bereich ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
» Hier geht es zu unseren Fotoworkshops.

Fotostudio

Was ist es, was uns antreibt? Wir möchten Sie gerne fotografieren, Sie oder Ihr Produkt, und zwar im schönsten Licht. Hierzu laden wir Sie herzlich ein, Platz zu nehmen in unserem großzügig ausgestatteten Dachbodenstudio mit Retro-Charme in Elpersbüttel, Dithmarschen. Vom individuellen Fotoshooting bis hin zum Aufbau eines kompletten Sets: Auf 140 qm Studiofläche mit einer Gesamthöhe von 8 Metern auf mehreren Ebenen gibt es unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und verwirklichen Sie mit uns Ihre Foto-Träume!
» Mehr zum Fotostudio und Fotografie.

Ob im Dialog mit dem Modell beim Fotoshooting oder im regen Austausch mit unseren Fotoworkshop-Teilnehmern – der gelungene Mix aus Fotografie und Kommunikation gibt unserer Werkstatt das ganz besondere Etwas!

Sie möchten uns näher kennenlernen? Dann vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin in unserem idyllischen alten Schulhaus in Elpersbüttel, Dithmarschen.

Wir freuen uns auf Sie!

Das sind wir

Bild von Stefan Carstensen und Sabine Drüke-Carstensen

Stefan Carstensen und Sabine Drüke-Carstensen

Stefan Carstensen

geboren in Meldorf, hat die High-End Fotografie von der Pike auf gelernt. Fotografierte hauptberuflich bei den Vogelsänger Studios in München (Europas größte Studiogruppe für Foto, Film, Multimedia und Event) als „der Steve“ für die führenden Kunden des Marktes. Als Ausbilder gab er mit viel Begeisterung sein Wissen an den Studio-Nachwuchs weiter.   Die Vielseitigkeit der Fotografie war lange Zeit sein Tagesgeschäft, ebenso die sich rasant entwickelnde Fototechnik.

Mag seine Alte Schule und sein hiesiges, uriges Fotostudio sehr gerne. In seinen Seminaren erklärt er in sehr unkonventioneller, verständlicher und lebendiger Form die kleinen technischen Hürden der Fotografie, hilft beim ersten Einstieg bis hin zu schwierigen technischen Fragen. Denkt sich gerne neue Dinge aus damit seine Workshops spannend und besonders bleiben.

 

Dr. Sabine Drüke – Carstensen

Begann nach dem Studium der Angewandten Kulturwissenschaften (Kommunikation, Kultur- und Medienpädagogik) mit dem Erstellen von journalistischen Texten und Ortsbiographien. Wirklich zufrieden ist sie bis heute erst, wenn sie genau das auf das Papier gebracht hat, was sie durch aufmerksames Zuhören von den Menschen erfahren durfte.

Dissertation im Fachbereich Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Schwerpunkt unter anderem praxisorientiertes Lernen, heute hauptberuflich im Bereich Bildung und Beratung tätig.  Diverse Projekte im kreativen und kommunikativen Bereich. Ist bei der Werkstatt mit viel Freude dabei und ist hier neben dem Bereich Kommunikation in der Fotoschule für Konzepterstellung und Tourenplanung zuständig.

 

Haben Sie Lust auf kreatives Schreiben?