Fototour „Architekturfotografie Speicherstadt“

Zurück zur Übersicht

 

Fototour durch die Speicherstadt in HamburgArchitekturfotografie Speicherstadt Hamburg – Bizarre Welten fotografisch in Szene gesetzt

Für den Fotografen zeigen sich die Hamburger Hafencity und die angrenzenden Speicherstadt mit ihren kontrastreichen Strukturen und eindrucksvoller Architektur. Einzigartige fotografische Kontraste, Materialen und Formen der verschiedenen Gebäude vermitteln eine nahezu einzigartige fotografische Atmosphäre. Erfahren Sie, wie Architektur „lebt“ im Wechselspiel des Lichts. Auf unserer Fototour stehen daher die Gestaltung von Licht und Form an erster Stelle. Mit möglichst einfachen Mitteln interpretieren wir mit der Kamera stürzende Linien, um sie an anderer Stelle als ein Mittel für Spannung und Ausdruckskraft zu nutzen.

Nach der gemeinsamen Ankunft in der Hafencity gibt Fotograf Stefan Carstensen eine Einführung in Kamera und Equipment und erläutert die geplante Route der Fototour ins Hafencity-Gelände. Die Teilnehmer bekommen Hilfestellung, Tipps und Tricks für das Fotografieren mit Weitwinkel und langen Brennweiten, dem Zusammenspiel sowie der Gestaltung von Licht, Farbe und Bildkomposition. Tipps zur Kamerabedienung stehen ebenso im Fokus wie die Einstellung zur richtigen Belichtung.

Gemeinsam fahren wir mit einem kleinen Sprinter-Bus mit Fahrer vom Meldorfer Marktplatz ab. Während der Hinfahrt gibt Fotograf Stefan Carstensen noch ein paar Profi-Tipps für die Architekturfotografie. Am Ende unserer Fototour fahren wir gegen 17:30 zurück nach Dithmarschen. Auf der Rückfahrt werden gerne noch offene Fragen zum Thema Architekturfotografie sowie weiter technische Fragen beantwortet.

Infos zur Fototour „Architekturfotografie Speicherstadt“

  • Termin: 01. Juli 2017.
  • Abfahrt 10.00 Uhr ab Meldorfer Marktplatz.
  • Ankunft Meldorf ca. 19:00 Uhr
  • Preis: 139,- Euro.