Fototour „Lost Places“

Zurück zur Übersicht

Unsere Abenteuer- Fototour „Lost Places“

Lust auf ein abenteuerliches  Fotoshooting in nebliger Herbststimmung? Dann kommt mit Eurer Kamera mit uns und sucht nach den „Lost Places“! Unsere Tour wird ein bisschen eine Überraschungstour- denn derzeit haben wir so viele spannende Ziele, dass wir gar nicht wissen wo wir mit unserer Kamera zuerst hin sollen! Einen Focus möchten wir auf  die ehemalige Zementfabrik Alsen legen – hier dürfte es auf die Fantasie des Fotografen ankommen was für ihn ein echtes „Lost Place“ ist.

So ist das 1863 erbaute Gebäude ist  heute zwar nur noch teilweise vorhanden und noch verfallenener als auf den Fotos, denn diese zeigen die Gebäude Ende der 90er Jahre. Welchen neuen fotografischen Zauber die fotografisch spektakuläre Fabrikanlage heute in sich trägt erfahrt ihr auf unserer Tour.  Die heute vorhandenen Kulissen mit ihrer ganz besonderen fotografischen Stimmung eignen sich in ganz besonderer Weise für tolle Fotos. Die ehemalige Fabrik hat hinter ihren alten Mauern einfach gelebt- und dieses Ambiente löst beim  Fotografen immer wieder ein gewisses ehrfürchtiges Schaudern aus wenn er auf den Auslöser drückt.

Doch es soll an diesem Tag kurz vor Halloween nicht nur die alte Zementfabrik sein- wir möchten Euch noch ein weitere „Lost Places“ zeigen….also ein Tag voller Foto-Überraschungen!

Zur Info: Es ist ebenso unter dem gleichen Thema noch eine Tour zum alten Containerhafengelände nach Hamburg geplant, der Termin wird baldmöglichst bekanntgegeben.

  • Termine: 29. Oktober 2022 und 28. Oktober 2023
  • Abfahrt ab Werkstatt Bild und Sprache, 09.00 Uhr
  • Ankunft Werkstatt Bild und Sprache, ca. 18:00 Uhr
  • Preis: 149,- Euro. (incl. Fahrt)
  • Maximal 8 Teilnehmer möglich

Bilder