Fototour „Speicherstadt mit Available Light“

Zurück zur Übersicht

 

Fototour durch die Speicherstadt in HamburgDie Speicherstadt in einer kalten Abendstimmung hell erleuchtet- für jeden Fotografen stellt sie ein besonderes Event dar. Ob Poggenmühle-Brücke, Wasserschloss oder die Backsteinfronten in den Wasserkanälen – die Speicherstadt lebt einfach vom Licht in der Dunkelheit. Insbesondere an kalten Wintertagen lässt diese Stimmung, von der Kamera eingefangen, den Betrachter verzaubern. Mit der Werkstatt Bild und Sprache haben Sie nun die Gelegenheit, einmal mit Gleichgesinnten einen unvergesslichen Abend in Hamburgs wohl bizarrster Umgebung zu verleben. Nach der gemeinsamen Ankunft in der Hafencity gibt Fotograf Stefan Carstensen eine Einführung in Kamera und Equipment und erläutert die geplante Route Foto-Tour ins Hafencity-Gelände. Die Teilnehmer bekommen Hilfestellung, Tipps und Tricks für das Fotografieren mit Weitwinkel und langen Brennweiten, dem Zusammenspiel sowie der Gestaltung von Licht, Farbe und Bildkomposition. Tipps zur Kamerabedienung stehen ebenso im Focus wie die Einstellung zur richtigen Belichtung.

Infos zur Fototour „Speicherstadt Hamburg mit Available Light“

Gemeinsam fahren wir mit einem kleinen Sprinter-Bus mit Fahrer vom Meldorfer Marktplatz ab. Während der Hinfahrt gibt Fotograf Stefan Carstensen noch ein paar Profi-Tipps für die Architekturfotografie. Am Ende unserer Fototour fahren wir gegen 22:00 zurück nach Dithmarschen. Auf der Rückfahrt werden gerne noch offene Fragen zum Thema Architekturfotografie sowie weiter technische Fragen beantwortet.

  • Termin: 09. Dezember 2017
  • Abfahrt ab Meldorfer Marktplatz, 14.30 Uhr
  • Ankunft Meldorf, ca. 22.00 Uhr
  • Preis: 139,- Euro.

Fototour durch die Speicherstadt in Hamburg